Handschmeichler Eibenholz

32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung


Eibenholz

Größe ca. 50x30x10 mm


Das Holz der Eibe (Taxus baccata) ist das härteste und schwerste Nadelholz ( 0,64 – 0,8) und besticht durch feinen würzigen Geruch. Sein dunkelbrauner, oftmals ins rötliche tendierender Kern hebt sich stark vom gelblichweißen Splint ab. Das Holz enthält Taxane und ist somit giftig. Einer der Gründe warum die Eiben nur noch sehr selten Vorkommen ist die massenhafte Vernichtung der Pflanzen, da die Pferde und Rinder diese fraßen und verendeten. Dennoch fand es reichlich Verwendung bei dem Bau von Langbögen, welches sich die hohe Zähigkeit und Festigkeit zunutze machten. Es gilt als sehr feuchtigkeitsbeständig, sodass es früher als Verwendung der sogenannten Sohlbalken diente. Dies sind die Balken welche beim Hausbau direkt in Kontakt mit dem Erdreich standen.